Viele interessante Geschichten um Leine, Ihme und Maschsee berichten von der Zähmung eines Flusses in der Stadt seit der Barockzeit. Der Weg führt vom Nordufer am Maschsee entlang bis zur Papageienbrücke. Von da ist es nur ein kurzer Weg zum Leinewehr. Wir folgen dem Schnellen Graben bis zur Einmündung der Ihme, die dann als Flutkanal ausgebaut das Leinewasser bis nach Limmer bringt. Wir überqueren die Ihme beim Sportpark und gehen auf der anderen Seite bis zur Helene-Weber-Brücke, die uns auf den Ohedamm führt. Hier stehen wir über der Leineaue an ihrem westlichen Rand und sehen viele Gewässer aber keins, das Leine heißt. Den alten Bahndamm entlang geht es bis zurück über die Leine beim Fährhaus-Anleger am Westufer. Weitere Themen des Rundgangs sind die Veränderung der Leineaue und des Leinelaufs durch die Hochwasserschutz-Maßnahmen sowie der Bau und die ökologischen Probleme des Maschsees. Dieser Routenvorschlag beschreibt einen naturkundlichen Spaziergang von ca. 2,5 Stunden Dauer.

Varianten

Alternativ zu dem oben beschriebenen Ablauf sind hier an der citynahen Leineaue viele Varianten mit individuellen Startpunkten möglich. Eine Variante mit alternativem Anfang am Westufer beim Fährhaus dauert ca. 2 Stunden lang. Eine verkürzte Version mit ca. 1,5 Std. Dauer führt direkt durch den Sportpark am Stadion vorbei und dann zurück zum Maschsee-Nordufer. Alternativ ist auch ein Rundgang um den Maschsee mit veränderten Inhalten von ca. 2 Stunden Dauer möglich. Bei Start am Maschsee-Südufer ist auch eine Route über die Maschseequelle und die Ricklinger Aue beim Großen Teich  möglich. Je nach Inhalten dauert diese Variante zwischen 2 und 2,5 Stunden. Vom Nordufer ist auch eine Variante unter Einbeziehung des Maschparks möglich (Dauer 1,5 bis 2 Stunden). Ein interessanter citynaher Startpunkt für Ihre Tour könnte auch die Leine beim Niedersächsischen Landtag am Platz der Göttinger Sieben sein.Von dort sind viele Touren an der Leine entlang möglich. Auch an anderen Abschnitten der hannoverschen Leineaue sind Rundtouren möglich. Sehen Sie sich dazu im Seitenmenü bei Unseren NaTouren - den offenen Spaziergängen und Radtouren - um.

  • Veranstaltungsorte
  • Gastronomie-Vorschläge
  • Kosten
  • Galerie
  • Maschsee Nordufer beim Musikpavillon, Arthur-Menge-Ufer
  • Maschsee Westufer beim Fährhaus-Anleger
  • Maschsee Südufer beim Strandbad











  • See Biergarten, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover
  • Julian's Bar & Restaurant im Courtyard Marriot, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover
  • Pier 51, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 51, 30173 Hannover
  • Restaurant Die Insel, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 81, 30519 Hannover








 € 120,- (inkl. USt.) für eine Gruppe bis 12 Personen.

€ 10,- pro Person (inkl. USt.) für Gruppen ab 12 Personen.

Gruppen über 25 Personen wird ein individuelles Angebot erstellt.


Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an !