Warum NaTourWissen?

Ein kompetentes Team

Unsere Naturwissenschaftler vermitteln fachlich kompetent, aber auch spannend und unterhaltsam die klassische Naturkunde

Mehr..

Echte Entdeckungen machen

Scheinbar bekannte Ziele werden wir mit Ihnen neu entdecken. Wir vermitteln Ihnen wichtige Informationen

Mehr..

Exklusive Angebote

NaTourWissen versucht bei seinen Angeboten immer seinen Gästen etwas Besonderes zu bieten. Ob es ein NaTourWalk

Mehr..

Professionelles Verhalten

Alles, was wir tun, tun wir mit Leib und Seele. Von der Planung und Vorbereitung bis zur Durchführung unserer 

Mehr..

Lehrreicher Spaß in der Natur

Wenn wir mit unseren Gästen auf Ausflügen die Natur erkunden, dann darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit einem lachenden 

Mehr..

Nachhaltiges und umweltbewusstes Reisen

Wir reisen mit möglichst kleinen Gruppen, um so die Auswirkungen auf den jeweiligen Naturraum durch den Besuch 

Mehr..
Veranstaltungskalender - Aktuelle Touren

Mon
Die
Mit
Don
Fre
Sam
Son

Weitere Touren

Unsere NaTouren

NW 10 - Die Leine im Winter

Die Leine im Winter - Impressionen in der Masch  Auf diesem Spaziergang

Unsere NaTouren

NTM 1 - Leben am Fluss

NaTourMuseum - Leben am Fluss Wie viel Natürlichkeit bleibt der Leine

Unsere NaTouren

NTM 3 - Steinreiches Hannover

NaTourMuseum – Steinreiches Hannover Hannover ist als alte Kaufmanns-

Outdoor Teamevents

Tatort Großer Garten

Auf einem Betriebsausflug oder Teamevent mit NaTourWissen fördern Sie den

Outdoor Teamevents

GeoCaching mit NaTourWissen

Auf einem Betriebsausflug oder Teamevent mit NaTourWissen fördern Sie den

Outdoor Teamevents

Teampower auf dem Niedrigseil

Auf einem Betriebsausflug oder Teamevent mit NaTourWissen fördern Sie den

Über NaTourWissen

Wir von NaTourWissen wollen den Gästen auf unterhaltsame und spannende Weise die Veränderungen in Landschaften und Naturräumen in unserem Land näher bringen. Wir verstehen uns als wissenschaftliche Aufklärer, die die komplexen ökologischen Zusammenhänge für jeden verständlich und erlebbar machen wollen. Mit dieser modernen Naturkunde vereinen wir somit die Interessen vieler wissenschaftlicher Disziplinen.
Mit den neugierigen Blicken von Forschern und Abenteurern wandern wir durch die Landschaft und entdecken verborgene Schönheiten. All den Natur liebenden und interessierten Menschen wollen wir diese Schätze zeigen und ihren Wert nahe bringen. Es ist wichtig diese Naturgebiete in unserer Heimat zu schützen und für die nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Mehr

Entdecken Sie unsere Touren

  • Unsere NaTouren

    NW 3 - Der Hermann-Löns-Park

    "Erlenbruch am Annateich - der Hermann-Löns-Park" In den

  • Unsere NaTouren

    NW 4 - Der Hinübersche Garten

    "Auenwald und Dünenberg - Der Hinübersche Garten" Das

  • Unsere NaTouren

    NW 7 - Das Döhrener Wollewehr

    "Das Döhrener Wollewehr - Natur rund um die Leineinsel" Die

  • Unsere NaTouren

    NW 8 - Die Eilenriede am Steuerndieb

    "Naturwald und Fichtengehölz - die Eilenriede am

NW 3 - Der Hermann-Löns-Park

"Erlenbruch am Annateich - der Hermann-Löns-Park" In den 1930er Jahren wollte man in der Stadtverwaltung von Hannover eine schon lange bestehende Lücke zwischen der Eilenriede und dem Tiergarten endlich schließen. Nachdem im 19. Jh. durch den Bau der Eisenbahnstrecken von Hannover nach Lehrte die Landschaft östlich von Kleefeld immer mehr erschlossen wurde, siedelte sich mit dem Annastift eine namengebende Behinderten-Einrichtung am alten Weg nach Kirchrode an. Der morastige, dauerfeuchte Untergrund im ehemaligen Roderbruch, einem Erlenbruchwald in Folge eines verlandeten Moorsees, hat lange Zeit die Nutzung des Geländes am

Aktueller Termin:

Mehr

NW 4 - Der Hinübersche Garten

"Auenwald und Dünenberg - Der Hinübersche Garten" Das Kloster Marienwerder aus dem 12. Jh. im Nordwesten Hannovers gehört zu den ältesten Gebäuden der Region Hannover. Der Klosteramtmann Jobst Anton von Hinüber (1718-84) gestaltete 1766-74 einen der beiden ersten Landschaftsgärten im englischen Stil auf deutschem Boden auf den Ländereien, die das Kloster umgeben. Von Hinüber tat dies ohne die ursprüngliche Landschaft, die als Auenland von der nahegelegenen Leine geprägt war, komplett umzubauen. So haben sich nicht nur Reste des ehemaligen Auwalds, sondern auch etliche Binnendünen aus der Zeit direkt

Aktueller Termin:

Mehr

NW 7 - Das Döhrener Wollewehr

"Das Döhrener Wollewehr - Natur rund um die Leineinsel" Die St.-Petri-Kirche wurde im 14. Jh. am alten Ortsmittelpunkt aus Bruchsteinen erbaut und diente als Kirchspiel auch für die benachbarten Orte Wülfel und Laatzen, die zusammen mit dem Bauerndorf Döhren das Gebiet des sog. Kleinen Freien markierten. Im 19. Jh. hat sich neben der Kirche ausgehend von der nahegelegenen Leineinsel ein Industriestandort entwickelt, der für 100 Jahre das Ortsbild entscheidend geprägt hat. Die Döhrener Wollwäscherei und –kämmerei von 1872, kurz Döhrener Wolle, siedelte sich hier an, wo die Leine durch ein Mühlenwehr

Aktueller Termin:

Mehr

NW 8 - Die Eilenriede am Steuerndieb

"Naturwald und Fichtengehölz - die Eilenriede am Steuerndieb" Der Steuerndieb ist eine beliebte Ausflugsgaststätte im Nordosten von Hannover direkt an der Eilenriede. Schon unsere Vorväter sind dorthin zu einer sonntäglichen Waldpartie auf der alten Waldchaussee vom Zooviertel oder vom Lister Turm aus unterwegs gewesen. Im Mittelalter schon war hier an der alten Landwehr beim Bauerngraben ein Gasthaus. Aber wie sieht es hier heute aus? Wir erkunden auf einem zweistündigen Rundweg die wechselvolle Geschichte dieses Wald- und Forstgebiets am nordöstlichen Rand der Eilenriede. Der Bau des Messeschnellwegs in den 1950er Jahren

Aktueller Termin:

Mehr

Aktuelle Blogs

GeoCaching mit NaTourWissen

19, August 2018
Sie möchten sich oder Ihren Freunden etwas Besonderes bieten? Sie suchen

Mehr

Hannovers alte Wälder – Eine Spurensuche im Grünen

24, Juni 2018
Hannovers Wälder sind vielgestaltig. Es gibt allein auf dem Stadtgebiet

Mehr

Kundenmeinung

Unsere Partner

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an !